Schulstunde mit Reitausflug und Yuri’s Rezzday-Party

Pferde satteln hieß es gestern in der 151. Schulstunde mit unserer Lehrerin Gini Bonetto. Die ganze Klasse machte sich auf den Weg in das weitläufige Amazonas Urwaldgebiet Südamerikas. Diesmal aber zu Pferd oder zu Steckenpferd. Bei subtropischen Temperaturen ritten alle stundenlang durch die grüne Hölle und machten Bekanntschaft mit den dort wild lebenden Tieren wie zum Beispiel einer Riesenschlange. Nach etwa einer halben Stunde hatten wir Südamerika verlassen, Mittelamerika durchquert und machten Rast in einem Saloon im US Bundesstaat Wyoming. Dort trafen wir eine alte sehr gute Bekannte im Indianeranzug: Unsere Lehrerin Jazzy Frimon. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto hieß es dann: Wieder nach Hause an die Nordküsten Europas. Nach kurzem Flug landeten alle wohlbehalten an der Schule.

Snapshot_002

Damit war der Abend aber noch lange nicht zu Ende: Denn unser Kater Yuri hatte seinen ersten Rezzday. Bei Musik von unserer DJane Johanna, einem extra bestellten Buffet sowie zahlreichen Glückwünschen von allen Seiten war unsere Sim-Katze mehr als überwältigt.

Snapshot_019

Snapshot_018

Advertisements

2 Gedanken zu „Schulstunde mit Reitausflug und Yuri’s Rezzday-Party

  1. Hat mir wieder ganz viel Spaß mit euch gemacht, und der Abschluss des Unterrichts mit der Rezday-Party für Yuri ein voller Erfolg. Macht weiter so. Wenn ich kann, bin ich wieder dabei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s