Schulstunde mit St. Martin Laternenumzug 2014

Es ist der 11.11.2014. St. Martins Tag. Die Kinder warteten schon lange auf diesen besonderen Tag. Denn heute findet nach der Schulstunde der St. Martinsumzug statt. Lehrerin Jazzy Frimon erzählte zunächst im Klassenraum den Kindern die St. Martins Geschichte. Auch wie sich St. Martin im Gänsestall versteckte, aber die Gänse sein Versteck verrieten.

Draussen wurde es dunkel. Genau richtig, um die selbstgebastelten Laternen zu testen. Aufgeregt begaben sich alle Kinder nach draussen. Dort stand auch schon ein Pferd. Und hoch oben thronte darauf: St. Martin. Und dann ging es los. In einem langen Laternenmeer folgten die Kinder St. Martin auf dem Pferd. Musik gab es dazu natürlich auch: „Laterne, Laterne, Sonne, Mond  und Sterne“ und noch viele andere passende Lieder. Der Umzug führte über die ganze Sim Nordküste und dann nach Nordküste-Stadt und wieder zurück zur Schule. Zuletzt hiess es: Austellung für ein gemeinsames Gruppenphoto, welches auch in unserer anschließenden Bildergalerie zu finden ist.

Besonderer Dank gilt allen Kindern die mitgemacht hatten sowie Lehrerin Jazzy als auch Benjamin für die tolle Musik. Ebenso Michelle für Reiter und Pferd als auch Yuki für die tolle Dekoration. Nächstes Jahr werden wir sicher dies wieder machen.

Snapshot_110 Snapshot_109 Snapshot_108 Snapshot_107 Snapshot_106 Snapshot_105 Snapshot_103 Snapshot_101 Snapshot_099 Snapshot_097 Snapshot_095

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s