169. Schulstunde mit Lehrerin MonCherie

169. Schulstunde Jofri-Beck-Schule Nordkueste. Die Überschrift der Gruppennachricht lässt viele Kinder wieder Hoffnung schöpfen. Eine neue Sportlehrerin möchte bei uns an der Schule ihre erste Stunde geben. Und zu diesem Start wirds gleich sportlich. Sozusagen zum Aufwärmen und Kennenlernen strömten gestern 15 Kinder, eine Katze und ein Kalb in das Klassenzimmer. Lehrerin MonCherie stellte sich den Kindern vor und kündigte so gleich ein Aufwärmlauf auf dem Sportplatz an. 10 Runden später waren alle Kinder warm und dann ging es sofort weiter in der Turnhalle mit Bodenturnen. Kater Yuri machte es allen vor. Anstrengende Liegestützen und Dehnübungen ließen alle Kinder bis an die Grenzen ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit stoßen. Schwitzend lagen zum Schluß die Kinder auf den blauen Matten und fächelten sich Luft zu. Aber Lehrerin MonCherie hatte sich noch etwas weiteres ausgedacht: Fussball. Und zwar mit dem großen Strohball. 2 Mannschaften wurden gebildet. Obwohl in der Unterzahl, errang diese Mannschaft 3 Tore. 0:3 stand es in der Pause. Nachdem Hanna 6 Tortenstücke vertilgt hatte, gings nun in der zweiten Hälfte richtig zur Sache: 3 Tore konnte die bisher unterlegende Mannschaft erzielen. Aber es reichte nicht aus. 4:5 stand es zum Schluss für die Gewinnermannschaft. Nach dem so ereignisreichen und anstrengendem Spiel ist auch diese Schulstunde zu Ende gegangen. Wir bedanken uns noach einmal bei Lehrerin MonCherie für ihre fantastische Sportstunde. Die nächste Stunde kommt bestimmt.

Snapshot_035 Snapshot_034 Snapshot_033 Snapshot_032 Snapshot_019 Snapshot_018 Snapshot_016 Snapshot_015 Snapshot_014

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s