Verkehrskundeunterricht und Fahradprüfung für Kinder

Am Donnerstag, den 9. April war es für die Kinder endlich soweit: Der Kinder-Fahradführerschein wurde auf Nordkueste angeboten. Natürlich nicht zum Kaufen, sondern jedes Kind musste das bereits erlernte Wissen in die (Fahr)-Praxis umsetzen. Doch  zunächst ein Rückblick: Lehrerin Anita Myrtle vermittelte in der letzten Schulstunde vor den Osterferien den Schulkindern das nötige Wissen für den Straßenverkehr. Für das Fahradfahren bedarf es Kenntnisse von Verkehrszeichen und Lichtzeichenanlagen sowie ständige Umsicht auf andere Verkehrsteilnehmer.

Und am Donnerstag Abend kam Lehrerin Gini und Polizist Adrij um die Kinder auf ihre Fahrweise zu prüfen. Im Kinder-Verkehrgarten ließen sich 7 Kinder (natürlich NUR freiwillig)  prüfen , wobei Hanna sich als erste auf ihr Fahrrad schwang. Vom Polizisten genau verfolgt, hielt Hanna an der roten Ampel und erklärte  ihre Handlungsweise. Es kamen zahlreiche Erklärungen von Hanna  an den Verkehrszeichen sowie am Zebrastreifen. Alle Kinder fuhren daraufhin nacheinander ihre Prüfungsrunde unter den Augen von zahlreichen Zuschauern. Unter Applaus beendete jeder seine Fahrt. Für Belustigung sorgte eine etwas ältere Dame, die immer dann, wenn ein Kind auf den Zebrastreifen zufuhr, langsam mit dem Rollator die Straßenseite wechselte. Dabei teilte sie noch gut hörbar mit, das sie 99 Jahre alt ist.

Zum Abschluß führte Lehrerin Gini die Kinder zurück in den Klassenraum, wo Polizist Adrij dann seine Prüfungsergebnisse für jedes Kind vorlegte. Mit einer Ausnahme (rein rezz-technisch bedingt)  bestand jedes Kind die Fahradprüfung und erhielt dafür eine Urkunde sowie einen Anstecker der stolz präsentiert wurde.

Wir bedanken uns bei allen die diesen Spass mit gemacht hatten sowie bei Polizist Adrij, Lehrerinnen Anita und Gini, bei Yuki für den Anstecker sowie insbesondere bei Benjamin für den tollen Verkehrsgarten. Für die Kinder die zeitlich nicht dabei sein konnten, werden wir bei Interesse einen weiteren Termin festlegen, wo dann noch einmal diese Fahradprüfung abgelegt werden kann.

Snapshot_021 Snapshot_020 Snapshot_019 Snapshot_018 Snapshot_017 Snapshot_016 Snapshot_015 Snapshot_014 Snapshot_013 Snapshot_012

Advertisements

Ein Gedanke zu „Verkehrskundeunterricht und Fahradprüfung für Kinder

  1. Hallo,
    Danke für diesen Artikel. Echt ne tolle und süsse Idee eine Fahrradprüfung für Kinder zu machen. Ausserdem denke ich, dass es eigentlich wichtig ist Ihnen das nötige Wissen für den Straßenverkehr beizubringen, sowas braucht man ja später auch bei der Autofahrschule.
    Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s