Der 1. Advent auf Nordkueste: Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 29. November 2015

Ja, haben wir denn schon wieder Weihnachten ? Diese Frage beantworte Hanna in ihrer gestrigen Ansprache zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf Nordkueste. Zahlreiche Besucher versammelten sich kurz vor 20:00 Uhr vor dem Hauteingang, um den diesjährigen Start in die Vorweihnachtszeit mitzuerleben. Hanna hob in ihrer Rede auch das Engagement der Erbauer und Shop-Einrichter hervor, die dazu beitrugen, das auch dieses Jahr wieder ein so toller Weihnachtsmarkt erschaffen wurde. Nach Ende der Ansprache strömten die Besucher in die weihnachtlich dekorierte Shoppassage, und bestaunten die dort angebotenen Sachen. Neben Spielzeug und Bilderrahmen gab es Weihnachtsmusik zum Download, ein Shop bot besondere Glaskugeln mit Innenausstattung an, man fand Kleidung, Tischdecken, Kartenspiele, Dekorationsartikel und sogar Verkehrsschilder zum Kauf. Einen magischen Anziehungspunkt der Besucher verzeichnete eine kleine selbst gebaute Weihnachtspyramide mit besonderen sich drehenden Figuren. Und wie es sich für einen solchen Markt gehörte, durfte auch die passende Musik dazu nicht fehlen. Benjamin sorgte mit stimmungsvoller Musik für gute (Kauf)-Laune der Besucher. Doch zunächst gab es noch die Vorankündigung von Hanna: Jeder Besucher bekam einen echten Nordkueste-Glühwein, den sie persönlich an alle ausschenkte. Für die Kinder gab es einen eigens dafür hergestellten Kinder-Glühwein ohne Alkohol und für den kleinen Hunger gab es weihnachtliche Spezialitäten. Reißenden Absatz gab es dann noch beim Pizzastand, wobei einige Leute bestimmt in (RL) Hunger auf Pizza bekamen. Bei viel Musik zogen sich dann viele Leute Schlittschuhe an und begaben sich auf die große Eisbahn, um dort ihre Eislaufkünste zu präsentieren. Der Weihnachtsmarkt kann jederzeit besucht werden, wir bedanken uns noch einmal bei allen Leuten die mitgeholfen haben und alle die gekommen sind.

Die Ansprache von Hanna findet ihr unter der Bilderreihe.

Snapshot_031 Snapshot_032 Snapshot_033 Snapshot_035 Snapshot_036 Snapshot_037 Snapshot_038 Snapshot_039 Snapshot_040 Snapshot_041 Snapshot_042 Snapshot_043 Snapshot_044 Snapshot_045 Snapshot_046 Snapshot_048 Snapshot_049 Snapshot_050 Snapshot_051 Snapshot_052 Snapshot_053 Snapshot_054 Snapshot_055 Snapshot_056

Ansprache Hanna:

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich begrüße ALLE, die heute auf den Weihnachtsmarkt von Nordkueste gekommen sind.

HEUTE ist schon der erste Advent, und viele von euch werden jetzt denken: „Ist denn schon wieder Weihnachten“ ?

JA, es ist schon wirklich schon wieder soweit: Aber wir läuten heute erst die VOR-Weihnachtszeit ein, das heißt, heute zünden wir die erste Kerze auf dem Adventskranz an. Heiligabend feiern wir wie jedes Jahr am 24. Dezember.

In den letzten Tagen hat unsere Mitschülerin Yuki wieder einen tollen Weihnachtsmarkt gezaubert. Zahlreiche Buden entstanden, wo weihnachtliche Dinge wie Kleidung, Spielzeug, Musik, Getränke und Esswaren angeboten werden.

Auch eine große Eisbahn mit Musikpult darf natürlich nicht fehlen. Ebenso der große Schwippbogen, der weite Teile von Nordkueste erleuchtet. An dieser Stelle bedanken wir uns erstmal bei Yuki für Ihre viele Arbeit, sowie den Leuten die hier ihre Shops aufgebaut haben.

Da es in der jetzigen Jahreszeit kalt ist, und es seit ein paar Tagen auf Nordkueste schon schneit, bieten wir ALLEN Besuchern heute zur Eröffnung eine Tasse Glühwein an. Für die Kinder gibt es einen eigenen Glühwein, der ohne Alkohol ist. Wer eine Tasse Glühwein möchte, stellt sich bitte im Anschluss an meine Rede an dem Glühweinstand an, den ich dann persönlich an euch ausschenke.

Natürlich, wie es sich für einen Weihnachtsmarkt gehört, haben wir auch Musik für euch. Und zur heutigen Eröffung tritt dann demnächst unser Mitschüler Benjamin ans Musikpult und wird uns mit viel Musik in vorweihnachtliche Stimmung bringen.

Und jetzt wünsche ich allen Besuchern und Gästen auf dem Weihnachtsmarkt von Nordkueste viel Spaß beim Ansehen der zahlreichen kleinen Shops, wer Hunger hat, findet auch Lebkuchen und Plätzchen und jetzt hören wir Musik von unserem Benjamin, hierzu bitte den STREAM anschalten.

Ich gehe jetzt zum Glühweinstand und gebe allen eine Tasse Glühwein aus.

Ich wünsche allen eine friedvolle Vorweihnachtszeit.

Eure Mitschülerin und Bürgermeisterin Hanna 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s