196. Schulstunde mit Lehrerin Jazzy

Snapshot_002

Nordkueste – Gestern Abend fand das letzte mal vor Weihnachten in der Jofri-Beck-Schule Unterricht mit Lehrerin Jazzy statt. Obwohl das Wetter derzeit noch relativ warm ist für diese Jahreszeit, ging es um das Thema „Schnee“. Obwohl wir von der weißen Pracht in RL weit entfernt sind und wir uns mit Temperaturen um die 10-11 Grad die Sonne auf den Kopf scheinen lassen, hat es in Nordkueste schon kräftig geschneit. Im Unterricht ging es zunächst darum, aus was Schnee eigentlich besteht, was es für Schneearten gibt und wie der Schnee überhaupt entsteht. Fachbegriffe wie Schneekristalle, Umgebungstemperaturen und Wassermoleküle wurden angesprochen. Die Kinder lernten das es Pulverschnee, Neuschnee und Feuchtschnee gibt. Letzterer eignet sich besonders zum Bauen von Schneemännern, weil dieser gut zusammenhält. Auch die Farbe wurde besprochen. Das der farblose Schnee weiß erscheint, hängt mit dem Sonnenlicht zusammen, weil dies von den Schneekristallen reflektiert wird. Nach dem theoretischen Teil durften die Kinder nach draußen gehen und in zwei Gruppen wurde je ein Schneemann gebaut. Jedes Kind baute einen Teil und schon nach 10 Minuten war die Zeit dafür vorüber. Die beiden Gruppen besahen sich jeweils den Schneemann der anderen Kinder und durften diesen auch bewerten. In den nachfolgenden Bildern bekommt man einen Eindruck von den Schnee-Kunstwerken. Um 23:00 Uhr wurde das Ende der Schulstunde eingeläutet. Aber schon im nächsten Jahr geht nach den Ferien die Schule wieder weiter.

Snapshot_014

Snapshot_018

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s