Ausflug mit Lehrerin Anita zur Sim New Beginnings

Snapshot_045

Nordkueste – Am Dienstag Abend machte Lehrerin Anita mit den Kindern von der Schule einen Ausflug auf die Sim New Beginnings . Zuvor wurden wegen des Busausfalls auf Nordkueste einige Kinder von Pilotin Aika mit dem Hubschrauber zur Schule geflogen. Pünktlich um 21:00 versammelten sich alle Kinder im Klassenraum um Näheres zum geplanten Ausflug zu erfahren. Mittels LM landeten alle Kinder auf der Sim New Beginnings, wo sie von von Lehrerin Anita und Finja freundlich begrüßt wurden. Eine Rundwanderung über die Sim führte die Kindergruppe zunächst auf einen Spielplatz, einem Krankenhaus, dann zur Polizei und Feuerwehr und sogar einem Kindergarten. Mit interessanten Erklärungen von Finja wurde die Gruppe auch durch einen Park geführt wo viele Tiere zu sehen waren und sogar in ein Naturschwimmbad. Auch das Leben auf der Sim wurde erklärt, und was es sich mit einem Roleplay HUD auf sich hat. Unser Lieber Engel hat noch einmal ihre Eindrücke im nachfolgenden Text zusammengefasst:

Schulausflug zu New Beginnings. Es war wieda Dienstag, also wie wir alle wissen wieder Schultag. Aber diesmal hatte unsere neue Lehrerin Anita mit uns einen Ausflug gemacht. Es ging zu der Family-RP-Sim Fallen auf der auch unsere Lehrerin Anita wohnt. Es gibt Kindergärten, Feuerwehr, Krankenhaus, Waisenhaus und vieles mehr. Man kann sogar einkaufern ohne L$. Man kann mit RP-HUD bezahlen wie z.b. LIFE2 der aber was kostet. Aber es gibt auch einen kostenlosen HUD der heisst FALLEN-DESIGN-RP-HUD. Wer dort hin möchste kann mis gerne anschreibseln, is zeige es eus. Vlielleichst gehn wir ja mal hin …

Liebe Grüsschen
Engelsen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s