206. Schulstunde: Thema Schlaf

Snapshot_105

Nordkueste – Mit müden Augen, in Pantoffeln und im Schlafanzug erschienen die kleinen Schlafmützen in der Schule. Lehrerin Jazzy empfing zu diesem besonderen Thema die Schulkinder ebenfalls in einem Nacht-Outfit. Schlafen ist ein Zustand der äußeren Ruhe bei Menschen und Tieren, erklärte sie den Kindern. Der Mensch benötigt als Ausgleich zu den Wachzeiten am Tage eine immer wiederkehrende Ruhepause. Diese kann von Mensch zu Mensch variieren, der eine benötigt mehr Schlaf der andere weniger. Trotz der äußerlichem Erscheinung waren alle Kinder hellwach und stellten viele interessante Fragen zu diesem Thema. Schlafrhythmus, innere Uhr und Einschlafphase wurden angesprochen. Die Kinder erzählten, in welcher Körperlage sie üblich schlafen, wie zum Beispiel auf dem Rücken, auf dem Bauch oder auf der Seite. Auch die Wichtigkeit eines guten Bettes, einer Matratze und eines Lattenrostes wurde erörtert. Ebenfalls wurden die Schlafstörungen besprochen, wie langes Wachbleiben oder zeitweise Aussetzer der Atmung während der Tiefschlafphase. Nicht mehr ganz hellwach und mit kleinen Augen ging für die müden Kinder auch diese interessante Schulstunde dem Ende zu, bettfertig brauchte sich niemand mehr zu machen, es blieb nur noch, den Heimweg anzutreten, und sich direkt ins Bett zu legen..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s