Schwimmstunde mit Mandy auf Nordkueste

snapshot_030

Nordkueste – Um das noch sonnige Wetter im angehenden Spätsommer zu nutzen, wurde eine Schwimmstunde mit den Schulkindern eingeplant. Nach dem Umziehen ging es erst einmal unter die eiskalte Aussendusche und anschliessend ins noch kältere Schulschwimmbecken. Um den Körper an das kalte Wasser zu gewöhnen, wurden auf Kommando von Mandy ein paar Runden geschwommen, die Nichtschwimmer betätigten sich mit Bewegungsübungen im flachen Wasser.

Nach dieser Eingewöhnungsphase wurden die zwei Sprungbretter eröffnet und es wurde ein Wettbewerb um die besten Synchronspringer ausgerufen. Immer paarweise versuchten sich die Kinder mit verschiedenen Figuren, unter anderem den dreifachen Salto zu zweit, hinzubekommen. Da alle Kinder beste Leistungen erzielten, wurden alle als Gewinner nominiert. Unter den Augen von Farkas, der bei der SLRG ist, und der extra zur Bade-Sicherheit gekommen war , fand ein Schnelligkeitswettbewerb statt. Mandy gab den Startschuss für die zwei Gruppen und ein Kind nach dem anderen sprang ins Wasser, schwamm eine Bahn bis zum Ende, dann zurück um dem nächsten Kind den Sprung ins Nass zu ermöglichen. Genau auf die Sekunde waren beide Gruppen gleich schnell und somit gab es auch hier einen Punktegleichstand.

Abschliessend wurde gemeinsam mit zwei Mannschaften eine Runde Wasserball gespielt, wobei fast alle Minute ein Tor fiel. Nass bis auf die Haut und voller guter Laune ging diese Stunde im Bad langsam zu Ende, Mandy lobte noch einmal alle grossen und kleinen Kinder, die so toll mitgemacht hatten, und wenn das Wetter noch einmal so warm werden sollte, könnte man sich durchaus noch einmal ins Wasser wagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s