Krippenspiel in der Kirche auf Nordkueste

snapshot_592

Nordkueste-Stadt – Besinnliche Momente gab es kurz vor dem Weihnachtsfest in der Kirche zu sehen. Zu einem Krippenspiel der besonderen Art hatten Yuki und Hanna alle Kinder und Erwachsenen eingeladen. Mit Hilfe von lebensgroßen Bild- Figuren, die mit Seilzügen bewegt werden konnten, wurde die Weihnachtsgeschichte dem Betrachter direkt vor die Augen geführt. Zu den bewegten Bildern las Lehrerin Jazzy die Geschichte der Herbergssuche und der Geburt Jesus Christus vor. Neben den Bildern von Maria und Josef gab es auch die drei heiligen Könige  zu bestaunen sowie noch weitere Ochsen, Esel und Schafe, die sich neben der Futterkrippe niederließen, um das Kind zu sehen. Ein Schaf verirrte sich zwar in der ersten Bankreihe, konnte dann aber wohlbehalten in die Krippe zurückgeleitet weden. Zum Abschluss gab es einen gemeinschaftlichen Chor, wo alle Kinder mitsingen durften. Beim nochmaligen Betrachten der Weihnachtskrippe fiel auf, das sogar eine weitere Figur dazugekommen war und sich zwischen 2 Schafen eingereiht hatte (Bild 7+8). Zum Abschluß erschien als Höhepunkt noch der Stern von Bethlehem, gewünscht wurde allen ein friedliches und besinnliches Weihnachten 2016.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s