Eilmeldung: Erdbeben auf Nordkueste

Nordkueste – Am Sonntag vormittag gegen 10:15 bebte die Erde für wenige Millisekunden auf Nordkueste. Das Epizentrum des Bebens konnte unter dem Spielplatz vor der Schule lokalisiert werden. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden, bis auf eine Bewohnerin hielt sich keiner dort auf. Schäden an Gebäuden wurden ebenfalls keine festgestellt, allerdings wurde durch die leichten Erdstöße die obere Sand- und Erdschicht auf ein einheitliches Niveau gebracht. Planeben wie eine Tischplatte und millimetergenau flach präsentierte sich der Erdboden von der gesamten Sim Nordkueste den geschockten Bewohnern. Straßen waren kaum mehr befahrbar und Fundamente von Bauwerken ragten in die Luft. Schnelle Hilfe war von nöten, es begann ein Wettlauf gegen die Zeit. Am Dienstag vollbrachte LL das Wunder: Die Sim löste sich kurzfristig auf, und Minuten später fiel allen ein Stein vom Herzen, die alte Sim war wieder da, als hätte es nie ein Erdbeben gegeben. Mit Sekt und Danksagungen an alle beteiligten Helfer wurde die neue alte Sim wieder eingeweiht.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Eilmeldung: Erdbeben auf Nordkueste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s