5. Photowettbewerb 2017

Nordkueste-Stadt – 3 glückliche Gewinner des 5. Photowettbewerbs wurden gestern Abend in der Galerie von Nordkueste gekürt. Vor zahlreichen applaudierenden Teilnehmern und Gästen überreichte 2. Bürgermeisterin Yuki die 3 Geldkoffer mit je 2000 Linden an die drei strahlenden Sieger. Die diesjährige Aufgabe stand unter dem Motto: „Auf der Nordkueste nachts um halb Eins“. Nach Stimmauszählung für die ausgestellten Werke standen die drei besten Photokünstler fest: Josie Camino, Jeanny sowie Yuri. Das Bild von Simkater Yuri zeigte ihn bei der nächtlichen Mäuse- (Beobachtung), Josie Camino bei Schattenspielen im Dunkeln ,und Blumenmädchen Jeanny spazierte um Mitternacht im dunklen Sonnenblumenfeld. Ebenfalls bestaunt wurden auch alle anderen gelungenen und ideenreichen Bilder wie z.B. Nordkueste bei tiefschwarzer Nacht mit Leuchtturmfeuer, unheimliche Gestalten an der Küste sowie nächtliche Aktivitäten von einer bekannten Ganovin auf Beutezug. Auch an die hungrigen Gäste wurde gedacht: Ein großes Buffet verwöhnte alle Besucher mit allen erdenklichen Spezialitäten. Auch im nächsten Jahr gibt es laut Veranstalter wieder einen Photowettbewerb, natürlich mit einem neuen und bestimmt anspruchsvollen Motto.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s