Grundstücke mieten

Hausgrundstücke

Nordkueste vermietet Grundstücke in unterschiedlichen Größen. Diese werden als frei bebaubare Fläche, oder bereits mit einem bestehenden Gebäude zur Verfügung gestellt. Freie Grundstücke sind nicht extra gekennzeichnet und müssen bei uns erfragt werden. Da es sich um zwei Homestead-Sims handelt, ist die Primanzahl begrenzt. Zu beachten ist weiterhin, das die Bebauung sich in das norddeutsche Gesamtbild einfügen muß. Hierzu bitte unbedingt die verbindliche Landordnung (LO) vor der Mietung von Grundstücken durchlesen und akzeptieren. Außerdem werden Grundstücke nur auf einer „Gruppe“ ausgegeben, die vorgegebene Primanzahl muß daher eingehalten werden. Der Mietpreis, den wir erheben, stellt für uns keine Einnahmequelle dar. Vielmehr führen wir diesen Betrag an unseren Sim-Vermieter ab und dieser damit an LL. Es handelt sich hierbei um einen Selbstkostenpreis für die Grundstücke, eingerechnet sind öffentliche Straßen, Plätze und teilweise auch Wasserwege sowie eine Leerstandsrücklage. Grundstücke die außen an den Küsten liegen, beinhalten einen öffentlichen Wasserweg für die Schifffahrt. Grundsätzlich sind die Grundstücke mit einem Terraforming versehen und sollten ihren natürlichen Ursprungscharakter behalten. Terraforming-Rechte erfolgen nur temporär und Geländeänderungen nur in Absprache mit uns. Spezielle Wünsche können wir  gerne prüfen.

Schrebergartengrundstücke: (Nordkueste Schrebergartenverein e.V.)

Auf Nordkueste-Stadt befindet sich auf der Nordsee-Seite eine Laubenkolonie mit 8 kleinen Wochenend-Grundstücken. Diese können ganzjährig bewohnt werden, das leere Haus ist vorgegeben, kann aber nach individuellen Wünschen eingerichtet werden. Der derzeitige Preis liegt bei 70 Linden pro Woche, das Grundstück steht auf Gruppe und kann mit maximal 30 Prims bebaut werden. Auch bei dieser Mietart gilt die Landordnung (LO) von Nordkueste.

Zelt auf dem Zeltplatz am Naturpark Wattenmeer Nordsee

Wer bei uns in der Gemeinschaft sein möchte und sehr preisgünstig bei uns leben möchte , für den bieten wir einen Platz auf dem Zeltplatz an. Der Preis hierfür liegt derzeit bei 30 Linden pro Woche bei maximal 10 Prims. Auch bei dieser Mietart gilt die Landordnung (LO) von Nordkueste.

Einen Laden (Shop) mieten

Nordkueste verfügt in der Hafencity über ein Geschäftshaus mit einzelnen kleinen Läden. Wer Interesse hat, bei uns Waren zu verkaufen, wendet sich bitte direkt an uns. Der Mietpreis für einen Shop wird auf Anfrage gerne mitgeteilt. Auch bei dieser Mietart gilt die Landordnung (LO) von Nordkueste.

Landordnung von Nordkueste: Bitte hier öffnen

Advertisements